Charaktere: 3 | 3n

Besetzung: 3 Darsteller | Variationen (oder ein Puppenspieler)

Spieldauer: 45

Spielalter: Erwachsene, Jugendliche, Kinder

Publikum: Ab 4

Szenen/Akt: 1

Bilder: 1

Tarif: 6

Mindestgebühr/Auff.: 45,00 EUR

Don't be mousy!

VOLLVERSION ANSEHEN
BESTELLEN

Don't be mousy!

Glück gehabt - frech gewesen...
Eine lustige Geschichte mit Wissensspielen von Sylvia Krupicka.

Die beiden Mäuse SET und MAU vertreiben sich lautstark in einer regnerischen Nacht die Zeit mit Kartenspiel um allerlei Wissen aus der Natur.
Sie bemerken nicht, dass sie von OT, der Eule, bereits beobachtet werden. Erst die Frage nach der Krallenlänge einer Eule im Kartenspiel lenkt die Aufmerksamkeit der Mäuse auf diesen Tatbestand.

Jetzt ist guter Rat teuer, denn die Eule vermeint, mit beiden schon ihr Abendbrot abgesichert zu haben. Doch sie hat die Rechnung ohne den Wirt gemacht.

Geschickt drängen die beiden sie in einen Wettbewerb aus dem sie am Ende als Sieger hervorgehen.

Sprachspiel und Leichtigkeit prägen das Stück. Musik und Gesang kann Bestandteil der Inszenierung sein durch die gebundene Sprache der Eule in Reimen. Geeignet für Puppenspiel und Darstellung mit Schauspielern.