Tarife

Grundsätzlich gelten für alle Downloads, Bestellungen Ihrer Ansichts-
wie auch Aufführungsmanuskripte und Anmeldungen von Aufführungen, etc. unsere
allgemeinen Geschäftsbedingungen!

Wie sich eine Gesamtrechnung zusammensetzt, entnehmen Sie bitte den Erörterungen in der Rubrik Abrechnung.

Ganz allgemein setzen sich unsere Gebühren, die je nach Kategorie des gewählten Werkes variieren können, aus drei Komponenten zusammen:

  1. Die Mindestgebühr pro Aufführung:
    Diese wird als Festpreis pro Aufführung erhoben, sollten die Einnahmen durch den Ticketverkauf unterhalb dieser festgelegten Gebühr liegen.
  2. Die Tantiemen:
    Diese berechnen sich prozentual nach dem Ticketverkauf. Die zuvor erhobene Mindestgebühr wird dann in der Abschlussrechnung nach der letzten Aufführung mit den Einnahmen durch den Ticketverkauf verrechnet und gutgeschrieben.
  3. Materialgbühren für Text und Notationen:
    Wir versenden keine gebundenen Textbücher mehr, um die bisher klassisch angefallenen Materialkosten so gering wie möglich zu halten.
    Bei Buchung erhält die bestellende Bühne eine pdf Druckvorlage des Textes/der Notationen und entrichtet pro Rolle (+ 3 für Regie, Bühne, sonstiges) eine einmalige und ausgesprochen übersichtliche Gebühr für die Druckgenehmigung.

In welche Kategorie Ihr ausgewähltes Werk eingestuft wurde, erfahren Sie im Rahmen der Einzelpräsentation des gewünschten Bühnenstückes - jeweils im begleitenden Textfeld ‚technische Daten‘.


Kategorie 1: (ehem. Aplus)
In der Regel ‚großes Musiktheater‘ mit einer Spieldauer ab ca. 90 Minuten.

Für jede Aufführung erheben wir eine Tantieme in Höhe von 12% der Bruttoeinnahmen (aus Eintrittsgeldern, Spenden, Sammlungen, Programmverkäufe, etc.) mindestens jedoch die sogenannte 'Mindestgebühr' von 95 EUR pro Aufführung. zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von 7%.

Materialgebühr: (Druckgenehmigung für Text und/oder Notationen)
Einmalig 7 EUR pro Rolle + 3 Genehmigungen für Regie, Technik, etc., zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von 7%.


Kategorie 2: (ehem. A)
In der Regel ‚Bühnenwerke/Sprechtheater‘, mit einer Spieldauer ab ca. 90 Minuten.

Für jede Aufführung erheben wir eine Tantieme in Höhe von 9% der Bruttoeinnahmen (aus Eintrittsgeldern, Spenden, Sammlungen, Programmverkäufe, etc.) mindestens jedoch die sogenannte 'Mindestgebühr' von 75 EUR pro Aufführung. zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von 7%.

Materialgebühr: (Druckgenehmigung für Text und/oder Notationen)
Einmalig 6 EUR pro Rolle + 3 Genehmigungen für Regie, Technik, etc., zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von 7%.


Kategorie 3: (ehem. Bplus)
In der Regel ‚Musiktheater‘ mit einer Spieldauer zwischen 60-90 Minuten.

Für jede Aufführung erheben wir eine Tantieme in Höhe von 9% der Bruttoeinnahmen (aus Eintrittsgeldern, Spenden, Sammlungen, Programmverkäufe, etc.) mindestens jedoch die sogenannte 'Mindestgebühr' von 75 EUR pro Aufführung. zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von 7%.

Materialgebühr: (Druckgenehmigung für Text und/oder Notationen)
Einmalig 6 EUR pro Rolle + 3 Genehmigungen für Regie, Technik, etc., zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von 7%.


Kategorie 4: (ehem. B)
In der Regel ‚Bühnenwerke/Sprechtheater‘ mit einer Spieldauer zwischen 60-90 Minuten.

Für jede Aufführung erheben wir eine Tantieme in Höhe von 7% der Bruttoeinnahmen (aus Eintrittsgeldern, Spenden, Sammlungen, Programmverkäufe, etc.) mindestens jedoch die sogenannte 'Mindestgebühr' von 60 EUR pro Aufführung. zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von 7%.

Materialgebühr: (Druckgenehmigung für Text und/oder Notationen)
Einmalig 5 EUR pro Rolle + 3 Genehmigungen für Regie, Technik, etc., zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von 7%.


Kategorie 5: (ehem. Cplus)
In der Regel ‚Musiktheater‘ mit einer Spieldauer bis zu 60 Minuten.

Für jede Aufführung erheben wir eine Tantieme in Höhe von 5% der Bruttoeinnahmen (aus Eintrittsgeldern, Spenden, Sammlungen, Programmverkäufe, etc.,) mindestens jedoch die sogenannte 'Mindestgebühr' von 60 EUR pro Aufführung. zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von 7%.

Materialgebühr: (Druckgenehmigung für Text und/oder Notationen)
Einmalig 5 EUR pro Rolle + 3 Genehmigungen für Regie, Technik, etc., zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von 7%.


Kategorie 6: (ehem. C)
In der Regel‚ Bühnenwerke/Sprechtheater‘ mit einer Spieldauer bis zu 60 Minuten.

Für jede Aufführung erheben wir eine Tantieme in Höhe von 5% der Bruttoeinnahmen (aus Eintrittsgeldern, Spenden, Sammlungen, Programmverkäufe, etc.) mindestens jedoch die sogenannte 'Mindestgebühr' von 45 EUR pro Aufführung. zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von 7%.

Materialgebühr: (Druckgenehmigung für Text und/oder Notationen)
Einmalig 4 EUR pro Rolle + 3 Genehmigungen für Regie, Technik, etc., zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von 7%.


Wie die Abrechnung erfolgt, erfahren Sie im Navigationsmenü unter Tantiemen & Co